Monthly Archives: Juli 2021

Bitcoin Victory Erfahrungen & Test

Wer im Bereich Bitcoin regelmäßig und vor allem viel Geld verdienen möchte, der kann sich nach einer geeigneten Software umsehen, die beim Traden unterstützt. Beim Anbieter Bitcoin Victory handelt es sich um eine solche Plattform. Hier wurde sich mit dem Handeln der Kryptowährung so lange befasst, bis eine Software entwickelt werden konnte, welche Änderungen beim Kurs in vielen Fällen voraussagen können. Das bedeutet eine große Erleichterung, nicht nur für Anfänger in Sachen Trading.

Derartige Bots helfen dabei, die aktuelle Marktsituation besser einschätzen zu können. In der Folge werden Entscheidungen erleichtert. Natürlich besteht auch hier keine Garantie für Gewinne, aber immerhin werden die Chancen verbessert.

### Logo ###

Beschreibung des Anbieters Bitcoin Victory

Erst vor Kurzem wurde dieser Anbieter von vielen Menschen aus der ganzen Welt zu einer der besten Plattformen für den Handel von Bitcoin und Co. gewählt. Der voll automatisierte Bot für das Trading funktioniert nach einem eigentlich recht simplen Prinzip: Es wurden Daten gesammelt, die alle zusammen die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten in Bezug auf die Preisentwicklung bei Kryptowährung zulassen. Indem der Bot Käufe und Verkäufe für die Nutzer ausführt, kann auf diese Weise ein Gewinn gemacht werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte die Aktivitäten des Bots dennoch genau beobachten.

Der Vorteil des Handelns in Echtzeit ist gerade bei der Nutzung dieses Bots nicht zu unterschätzten. Welcher menschliche Anleger ist schon dazu in der Lage, den Markt an 24 Stunden am Tag genau zu beobachten? Das schafft quasi niemand. Doch Bitcoins werden sowohl tagsüber als auch in der Nacht gehandelt. Sogar an Wochenenden und Feiertagen bleibt der Markt geöffnet.

### Kenzahlen ###

Die Menschen hinter Bitcoin Victory

Der große Name hinter diesem Anbieter lautet Gary Roberts. Hier handelt es sich um einen bekannten Investor mit sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet Trading. Er hat die Plattform bereits im Jahr 2017 ins Leben gerufen und möchte über diese Anlegern aktiv beim Handeln helfen. Der Gründer hatte ein ganz bestimmten Ideal: Auch Laien, die im Hauptberuf eigentlich etwas anderes tun, sollen eine reale Chance bekommen, mit Bitcoin Geld zu verdienen. Dieses Ziel hat der Investor bis heute erreicht, denn viele Nutzer sind durchaus sehr zufrieden mit dem Anbieter.

### 3 Schritte ###

Diese Meinung kursieren über Bitcoin Victory

Wer zum ersten Mal mehrere hundert Dollar mit der Plattform verdient hat, der ist natürlich sofort begeistert. In diesem Fall legen die meisten Nutzer ihre anfängliche Skepsis ab und freuen sich, dass es einen solchen Bot heute überhaupt gibt. Obwohl viele Bekannte den Anlegern oftmals wenig Glauben schenken, können Beweise in Form von Kontoauszüge und anderen Unterlagen auch Außenstehende überzeugen.

Alle Vorteile und Nachteil im Überblick

Die wohl größte Stärke diese Plattform ist die überaus hohe Benutzerfreundlichkeit, Gerade Laien finden sich hier sehr schnell ein, auch wenn sie keinerlei Erfahrung mitbringen. Dass die Software zudem völlig kostenlos genutzt werden kann, ist ebenfalls einer der vielen nennenswerten Vorteile. Es gibt keine Gebühren für die Nutzung des Kontos, welches ebenfalls ohne eine Gebühr erstellt werden kann.

Die Reputation in vielen verschiedenen Ländern lässt viele neue Anleger Vertrauen fassen. Die zahlreichen positiven Stimmen sind ebenfalls einer der zahlreichen Vorteile.

Dass sofortige Auszahlungen getätigt werden können, wissen ebenfalls viele Anleger zu schätzen. Immerhin ist das gewonnene Geld auf diese Weise zeitnah verfügbar und kann entweder erneut investiert oder anderweitig angelegt werden.

Dass es aktuell praktische Demo-Trades gibt, kann viele Nutzer überzeugen. Wer hier ausreichend Zeit investiert, um die Trades zu üben, der wird in der Praxis bestimmt sicherer agieren.

Der Nachteil ist recht klein im Vergleich zu den positiven Punkten: Es gibt aktuell keine App. Dafür darf die Browser-Version bequem von verschiedenen Geräten aus genutzt werden.

Abschließendes Ergebnis

Abschließend kann gesagt werden, dass es sich bei Bitcoin Victory um eine Plattform handelt, die das Vertrauen der Nutzer zu Recht verdient hat. Hier lassen sich sowohl große Gewinner erzielen, als auch ein regelmäßigen Nebenverdienst erwirtschaften. Natürlich gibt es dafür keine Zusicherung vonseiten des Anbieters – das wäre schließlich alles andere als seriös.

Bitcoin wird verwundbar

Der Bitcoin-Preis bewegt sich langsam nach unten und handelt deutlich unter $33.500 gegenüber dem US-Dollar. BTC bleibt dem Risiko eines größeren Rückgangs ausgesetzt, wenn er die Unterstützungszone von $32.000 durchbricht.

Bitcoin hat Mühe, sich zu erholen und handelt deutlich unter $33.500 und $33.000.
Der Preis handelt jetzt in der Nähe von $32.200, aber er ist deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) wurde ein Durchbruch unter ein bärisches Fortsetzungsmuster mit Unterstützung bei $32.900 verzeichnet.
Es ist wahrscheinlich, dass das Paar nach unten beschleunigt, wenn es einen klaren Durchbruch unter die Unterstützungszone von $32.200 gibt.

Der Bitcoin-Preis bleibt gefährdet

In den vergangenen Sitzungen hat der Bitcoin-Preis Abwärtsbewegungen unter die Unterstützungszonen von $34.000 und $33.500 erlebt. BTC wurde sogar unterhalb der $33.000-Marke gehandelt und pendelte sich deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein. Viele Anleger schauen daher auch auf  alternative Anwendungen, wie Bitcoin Circuit zum Beispiel.

Auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares gab es auch einen Durchbruch unter ein bärisches Fortsetzungsmuster mit einer Unterstützung bei $32.900. Es handelt jetzt in der Nähe von $32.200, liegt aber deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Das jüngste Tief wurde bei $32.208 gebildet und der Preis konsolidiert sich jetzt.

Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich in der Nähe des 32.500 $ Levels. Es liegt in der Nähe des 23,6% Fib-Retracement-Levels des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $33.354 zum Tief bei $32.208.

Bitcoin-Preis

Es bildet sich auch ein absteigender Kanal mit einem Widerstand bei $32.800 auf dem gleichen Chart. Der Channel-Widerstand liegt in der Nähe des 50% Fib-Retracement-Levels des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $33.354 bis zum Tief bei $32.208. Ein klarer Durchbruch über den Kanalwiderstand und dann $33.000 könnte eine ordentliche Erholung einleiten. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei $33.500.

Weitere Verluste bei BTC?

Wenn es bitcoin nicht gelingt, sich über die Widerstände bei $33.000 und $33.500 zu erholen, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs. Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe des Niveaus von $32.200.

Die Hauptunterstützung befindet sich immer noch in der Nähe der 32.000 $-Marke, unter der der Preis leicht in Richtung der 30.000 $-Marke fallen könnte. Weitere Verluste könnten einen Rückgang in Richtung der 28.800 $-Marke in naher Zukunft in Gang setzen.

Technische Indikatoren:

MACD auf der Stunden-Chart – Der MACD bewegt sich langsam in den zinsbullischen Bereich.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 50-Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – $32.200, gefolgt von $32.000.

Wichtige Widerstandsniveaus – $33.000, $33.500 und $34.000.